Architekturpreis Iconic Award 2013 für Kaffee Partner Firmenzentrale

KPO-12-06-guido-erbring-10

In diesem Jahr lobte der Rat für Formgebung erstmals en Architekturpreis Iconic Award aus. Projekte aus 25 Ländern bewarben sich um die begehrte internationale Auszeichnung.

Für seine herausragende Architektur und Raumgestaltung erhielt jetzt die im Jahre 2012 in Osnabrück errichtete Firmenzentrale von Kaffee Partner den „Iconic Award 2013“ in der Kategorie „Special Mention“. Das avantgardistisch anmutende Gebäude gewan bereits ein Jahr zuvor die Leserwahl des eMagazin „german-architects.com“.

Der avantgardistische Bau überzeugte die renommierten Preisrichter des Rates für Formgebung durch die vollendete Verbindung asymmetrischer Elemente und senkrecht angebrachter Konstruktionsteile.

Die Fassade spiegelt dabei quasi die Formen aus dem Gebäudeinneren wider. Das Interieur gilt denn auch als nahezu perfekte Symbiose aus Form und Funktion.

Im Mittelpunkt bei Kaffee Partner steht das Wohlbefinden der Mitarbeiter. Die Raumgestaltung ist offen und sorgt an den geräumigen und hellen Arbeitsplätzen für eine Wohlfühlatmosphäre.

Davon, dass es sich bei Kaffee Partner im wahrsten Sinne des Wortes „gut auhalten“ lässt, kann sich jedermann gern überzeugen. Das Unternehmen bietet regelmäßig Führungen und Genießer-Seminare an.

Seit 60 Jahren repräsentiert der Rat für Formgebung das Designgeschehen in Deutschland. Für das Unternehmen Kaffee Partner ist der Gewinn des internationalen Premiumpreises „Iconic Award 2013“ deshalb eine besonders wertvolle Auszeichnung.